Aktuelles

Regierung schafft Ministerium für Bauen und Wohnen, klimaneutraler Gebäudebestand in weiter Ferne, Sachkundenachweis für WEG- und Mietverwalter kommt
„Das Schaffen eines eigenen Ministeriums für Bauen und Wohnen begrüßen wir“, so Wolfgang D. Heckeler, Präsident des VDIV Deutschland, in einer ersten Stellungnahme zum vorliegenden Koalitionsvertrag. Auch die Ankündigung, den Erwerb von selbstgenutztem
Eigentümerversammlungen unter 2G-Beschränkungen nicht zulässig
Sollten Immobilienverwaltungen Eigentümerversammlungen auf Basis der sogenannten 2G-Regelung durchführen, sind diese Versammlungen nicht ordnungsgemäß. Trotz der gebräuchlichen Übertragung von Vollmachten ist die grundsätzliche Vertretung Ungeimpfter durch
Gleichstellung bei Verwalterzertifizierung kurz vor Umsetzung
Die Empfehlungen des federführenden Rechtsausschusses und des Ausschusses für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung an den Bundesrat beinhaltet die beiden noch zu beschließenden Hauptpunkte: die Regelung zur Befreiung der Prüfungspflicht gegen entsprechenden
Bundesländer dürfen grenzüberschreitende Wärmedämmung von Bestandsbauten erlauben
Landesrechtliche Regelungen der Bundesländer, die eine grenzüberschreitende nachträgliche Wärmedämmung von Bestandsbauten erlauben, sind mit dem Grundgesetz vereinbar. So hat der zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs in seinem aktuellen Urteil vom 12.
Telekommunikationsmodernisierungsgesetz (TKMoG) tritt am 1.12.2021 in Kraft – VDIV gibt Handlungsempfehlung heraus
Der VDIV Deutschland hat zusammen mit seinem Partnerunternehmen Vodafone das Inkrafttreten des TKMoG zum 1. Dezember 2021 zum Anlass genommen, einen Überblick über die neuen relevanten Regelungen des Gesetzes zu geben sowie die vertraglichen Optionen und die verschiedenen denkbaren
Bundesverwaltungsgericht: Entscheid zum Vorkaufsrecht in Berlin
Am 09. November entschied das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig: Um das Vorkaufsrecht auszuüben, reicht die Annahme, dass ein Immobilienkäufer einen Mieter verdrängen könnte, nicht aus. Mit diesem Urteil erhält Berlins Wohnungspolitik bereits neben dem Kippen des
Wo sich das Pendeln lohnt: Studie zu Immobilienkauf im Speckgürtel
Rasant steigende Immobilienpreise in den Städten veranlassen immer mehr Menschen dazu, in das Umland der jeweiligen Stadt zu ziehen – den sogenannten Speckgürtel (
KfW-Bank streicht kurzfristig Förderung von 55er-Effizienzhäusern
Zum 01. Februar 2022 ändert die Bundesregierung die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Das Förderbudget für Neubauten der Effizienzhaus-Stufe 55 entfällt. Gebäudesanierungen und die anderen Effizienzhaus-Stufen sind davon nicht betroffen und
Bundesrat stimmt Heizkostenverordnung zu
Für mehr Klimaschutz im Gebäudesektor trat im Dezember 2018 die europäische Energieeffizienz-Richtlinie europaweit in Kraft. Seitdem steht die Übernahme in deutsches Recht aus. Am 5. November 2021 haben die Vertreter der Länder in einer Bundesratssitzung der
WEG: Laubfegen als Teil der Verkehrssicherungspflicht
Die Wohnungseigentümergemeinschaft trägt die sogenannte Verkehrssicherungspflicht, sie ist damit verantwortlich für den ordnungsgemäßen und gefahrlosen Zustandes des Grundstückes. Der bestellte Verwalter fungiert gemäß § 9b WEG als ausführendes

Kontakt

Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.V.

Geschäftsstelle Hannover
Warmbüchenstr. 15
30159 Hannover

Tel. 0511 8745604-0
Fax 0511 8745604-9

info@vdiv-nds-bremen.de